Voraussetzungen für den Empfang von HD+

hd+Um Filme und Serien in HD-Qualität auf den Bildschirm zu bekommen, muss das TV-Gerät natürlich in erster Linie überhaupt HD-fähig sein. Heutzutage löst allerdings praktisch jeder neu erworbene Flachbildfernseher mindestens in HD auf.
Der Empfang der HD-Kanäle erfolgt in Sat-Haushalten grundsätzlich über einen HD+ Receiver. Dafür stellt der Handel rund 80 verschiedene Modelle in sämtlichen Preisklassen zur Verfügung.
Noch einfacher wird es, wenn Sie ein modernes TV-Gerät mit integriertem Sat-Tuner und CI Plus-Slot erworben haben. Hier benötigen Sie statt eines Receivers lediglich ein HD+ Modul, das einfach in den CI+ Slot des Fernsehers geschoben wird. Auch HD Receiver mit CI Plus-Slot erfordern nur das HD+ Modul.

HD+ empfangen auf einen Blick:
  • Fernseher, der Full-HD unterstützt
  • interner oder externer HD+ zertifizierten HD-TV Receiver
  • HD+ Modul
  • HD+ Karte

Unabhängig von der Hardware ist für HD+ stets eine HD+ Karte vonnöten, die den zusätzlichen Empfang der derzeit 20 Privatsender in HD-Qualität freischaltet.

HD-Programme für Kabelnetzkunden

Auch für Zuschauer ohne Satellitenschüssel gibt es die Möglichkeit, HD+ zu empfangen. Als Kabelnetzkunde können Sie sich Ihr HD-Programm direkt vom Anbieter ins Netz einspeisen lassen, sofern Sie einen Fernseher oder Receiver mit integriertem CI Plus-Slot besitzen. In diesem Fall ist nur das HD+ Modul erforderlich, das direkt in den Receiver bzw. in die Rückseite des TV-Gerätes gesteckt wird. In beiden Fällen benötigen Sie auch hier die HD+ Karte zur Freischaltung der HD-Kanäle. Die Verfügbarkeit von HD+ über das Kabelnetz ist vom Anbieter abhängig und kann dort erfragt werden.

Kabelnetzbetreiber, die Mitglied des Fachverband Rundfunk- und Breitbandkommunikation (FRK) sind, können das komplette HD+ Angebot, 20 Sender in brillanter Qualität, in ihre Netze einspeisen.

Sky HD-Sat-Abonnenten

sky logoFür Sky HD-Sat-Abonnenten ist HD+ automatisch in den ersten sechs Monaten freigeschaltet. Darüber hinaus berechtigt das Sky Abonnement jeden Kunden, im Anschluss für einen geringen monatlichen Aufpreis HD+ weiter zu nutzen. Die Verlängerung ist jedoch freiwillig. Das gleiche Privileg genießen Sie als Telekom-Kunde, sofern Sie im Besitz eines Entertain Sat Vertrages sind.

Sky Neukunden erhalten alle HD+ Sender RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SUPER RTL HD, N24 HD, TELE5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, sixx HD, Comedy Central HD, Deluxe Music HD und Disney Channel HD automatisch für 12 Monate freigeschaltet. Die Freischaltung endet automatisch nach 12 Monaten.