HD Plus Sender-Liste via ASTRA-Satellit

Die HD-Senderliste bei HD+ umfasst nicht nur die unverschlüsselten HDTV-Formate der öffentlich-rechtlichen Sender, sondern bietet auch das komplette HDTV-Programmangebot privater Sender. So überträgt HD+ via ASTRA-Satellit aktuell 21 HD Programme der privaten Sender.

Alle HD-Sender aus der Liste können Sie mit HD+ gratis und unverbindlich zwölf Monate schauen. Benötigt wird hierfür eine HD+ Karte. Die HD+ Karte muss in den entsprechenden Schacht des vorhandenen HD-Moduls oder HD+ fähigen Receivers gesteckt werden. Sind Sie von der umfassenden HD-Senderliste und vom HD+ Fernseherlebnis überzeugt und möchten für ein weiteres Jahr das komplette HD+ TV-Angebot der privaten HD-Sender nutzen, können Sie Ihre HD+ Karte einfach online verlängern.

Eine HD+ Verlängerung ist im Shop erhältlich.

HD-Senderliste mit HD+ im Überblick

HD Plus Senderliste

HD+ Senderliste der privaten Sender – empfangbar mit HD+

  • RTL HD
  • SAT1 HD
  • PRO7 HD
  • VOX HD
  • RTL II HD
  • Kabel1 HD
  • SuperRTL HD
  • N24 HD
  • n-tv HD
  • TELE5 HD
  • Sport1 HD
  • DMAX HD
  • RTL Nitro HD
  • Nickelodeon HD
  • SIXX HD
  • Sat.1 Gold HD
  • PRO7 MAXX HD
  • Deluxe Music HD
  • Disney Channel HD
  • TLC HD
  • MTV HD

Weitere private HD-Sender werden in Zukunft an HD+ angeschlossen.

Ab Januar 2015 kommen Goldene Zeiten für HD+ Nutzer: Mit SAT.1 Gold HD begrüßt HD+ einen weiteren HD-Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe auf der Plattform. SAT.1 Gold HD bietet ein umfangreiches Potpourri aus Kultserien, spannenden Reportagen sowie serviceorientierten Magazinen und Musik und richtet sich an Frauen im besten Alter.

MTV HD gehört ab dem 21. Oktober als nunmehr 21. Sender zum HD+ Sender-Paket und kann damit von allen HD+ Nutzern – gleich ob über Modul, Receiver oder via Sky – in hochauflösender HD-Qualität empfangen werden.

Über 30 frei empfangbare HD-Sender

Frei empfangbare HD-Sender

 

Um alle HD-Sender zu empfangen, also sowohl die unverschlüsselten öffentlich-rechtlichen als auch die privaten HD-Programme, benötigen Sie eine HD+ Karte . Die HD+ Karte ist in jedem HD Sat-Receiver mit dem Logo „HD+“ bereits integriert.